Eine Hochzeitsreportage im Ruhrgebiet mit Anastasia und Sebastian in Oberhausen

Der schönste Tag im Leben soll ja auch die schönsten Fotos bringen. Ein Traum, der, vom Profi festgehalten, auch noch von euren Enkelkindern geträumt werden kann. Eure Träume in Szene zu setzen und für die Ewigkeit festzuhalten, ist unser Auftrag, den wir mit großer Begeisterung und Leidenschaft erfüllen. Bei einer Hochzeitsreportage in Oberhausen (und ganz NRW) ist es wesentlich, Eure Individualität zu beleuchten, denn kein Brautpaar gleicht dem anderen. Um originelle Ideen sind wir dabei nicht verlegen. Was alles geht, könnt Ihr bereits erahnen, wenn Ihr hier weiterlest, denn diese fotografische Tagesbegleitung in Oberhausen, die gleich beschrieben wird, hat nicht nur dem Brautpaar und dessen Familie einen Riesenspaß gemacht, sondern auch uns, das geben wir gerne unumwunden zu. Also stellt Euch schon mal auf das Außergewöhnliche ein, denn das solltet Ihr Euch wert sein!

Hochzeitsfotografie in Oberhausen mit Anastasia und Sebastian

Strahlen im Ruhrpott. Der Titel ist Sebastian eingefallen. Anastasia ist seine Muse, sagt er. Ihre Musikalität und künstlerische Ader überraschen und begeistern ihn jeden Tag auf´s Neue. Es ist ihr Strahlen, das Sebastian sehen will und das wir mit dieser Hochzeitsreportage in Oberhausen sichtbar machen werden. Mit von der Partie ist auch Anastasias kleine Schwester Milena, die an diesem Tag ihren vierten Geburtstag feiert. Einfach Zucker! Als Profifotografen haben wir uns viele aufregende Sachen überlegt, die er in der Besprechung vor dem Shooting der Hochzeitsreportage Oberhausen mit Sebastian und Anastasia diskutiert und dabei die letzten Details fixiert. Trotzdem ist eine Kunst wie die Fotografie auch immer abhängig vom Augenblick. Das Licht, die Motive, die Stimmung sind eben nur begrenzt vorhersehbar. Der Profi vertraut auf seine Intuition. Also haben wir den Ruhrpot zum Strahlen gebracht und die zauberhafte Braut war eine der imaginären Lichtquellen. Wie das alles funktioniert hat und welche Locations uns dafür zur Verfügung standen, erfahrt Ihr gleich.

Die Hochzeitsreportage in Oberhausen beginnt

Bereits unsere erste Einstellung ist phantastisch in jeder Hinsicht. Erstens ist es bombastisch früh, denn wir haben bereits eine Stunde vor Sonnenaufgang hier Stellung bezogen, um die ersten Sonnenstrahlen des neuen Tages einzufangen und das an einem Ort, der seinesgleichen sucht:
der Gasometer in Oberhausen. Sebastian und Anastasia wollten so früh morgens zwar so gut wie möglich, aber auch so authentisch wie nötig aussehen, daher hat ihre Stylistin, die natürlich bei der Tagesbegleitung in Oberhausen dabei ist, mit ganz dezentem Make Up gearbeitet und den beiden so eine herrlich verschlafene Optik verpasst. Sebastians Haar ist zerstrubbelt, sein Drei-Tage-Bart verleiht ihm eine herrlich unaufgeräumte Aura und über seiner nackten Brust ist das Hochzeitshemd noch nicht zugeknöpft. Als die aufgehende Sonne den riesigen Gasometer in rosarotes Licht taucht, reicht die ebenfalls noch unfrisierte Anastasia ihrem Bräutigam die Hand. Das Funkeln in ihren Augen scheint die Morgensonne dabei noch zu überstrahlen, der eindrucksvolle Gasometer setzt einen phantastischen Kontrast zur Romantik dieses Augenblickes.
Die Fotos sind geradezu perfekt geworden, sie sehen ungestellt und mühelos aus – die akribische Einstellungsarbeit im Vorfeld findet schließlich nur hinter der Kamera statt.

Was dem Brautpaar bei ihrer Hochzeitsreportage in Oberhausen wichtig ist!

Da unser Brautpaar größten Wert auf Originalität legt, haben wir auf klassische Hochzeitslocations, wie das Schloss Oberhausen oder das Rathaus verzichtet und uns statt dessen der eigentlichen Charakteristik der rund 150 Jahre alten Stahlstadt zugewendet: der Industrie. Nichts hat mehr Charme als stillgelegte Bahnhöfe, findet Sebastian und Anastasia stimmt ihm da voll und ganz zu. Also machen wir uns auf den Weg zum ehemaligen Bahnhof Oberhausen-Buschhausen und finden genau das, was wir gesucht haben.

Als Hochzeitsfotograf in Oberhausen

Von der fast völlig zugewucherten Unterführung steigen zerschlissene Treppen zum einstigen Bahnsteig hinauf. Anastasia, nun bereits im bodenlangen, weißen Hochzeitskleid. Sie rafft ihre Röcke hoch und wandelt gedankenverloren über verrostete Schienen und an wuchernden Brombeerranken vorüber. Einzigartiger Shot, den man nicht erfinden kann: Als Anastasia sich zu Sebastian umdreht, verfängt sich eine ihrer Haarsträhnen in den Dornen einer Ranke, die sich in aller Zartheit über das wundervoll verzierte, noch immer erhalten gebliebene Stiegengeländer windet. Der Moment in dem wir als Fotoprofi abdrücken, zeigt den Auschnitt aus einem Märchen. Wie zartes Gespinst schimmert Anastasias Haar vor dem verblühten Rankenwerk, zu dem die kunstvolle Geländerstruktur einen unfassbaren Kontrast setzt.

Hochzeitsreportage Oberhausen : Der Traum wird wahr

Als die Sonne sich dem Zenit nähert, wird es ernst. Die Trauung ist für den frühen Nachmittag angesetzt und wird auf dem Schiff stattfinden. An der Marina in Oberhausen herrscht bereits reges Treiben. Die Hochzeitsgesellschaft ist versammelt und wir als Fotografen fangen den Moment ein, als ein Windstoß der Brautmutter den Hut vom Kopf weht. Es sind besonders die unerwarteten Augenblicke. In denen man die Qualität einer Hochzeitsreportage, wie die gerade in Oberhausen eine ist, zu schätzen lernt. Die Erfahrung, die dem Fotokünstler verrät, aus welchem Winkel das Licht am besten auf das Brautpaar fällt. Oder zum Beipsiel wie sich die Gesellschaft für ein Gruppenbild so positioniert, dass es richtig gut aussieht.  Wie sich das glücklich frisch vermählte Paar authentisch von seiner schönsten Seite zeigt.

Hochzeitsfotografie : Die perfekte Position

Als der große Augenblick gekommen ist, haben wir auch als Hochzeitsfotografen die perfekte Position gefunden. Wir sind bereit die beste Perspektive auf digitalen Film  zu bannen. Als der Bräutigam den Schleier hebt und sich das wunderschöne Gesicht der Braut tief bewegt seinem Kuss entgegen hebt, habe ich als Fotograf in Sekundenbruchteilen unzählige Shots eingefangen. Auch so ein spezielles Feature, das nur echte Profikameras draufhaben und einem die Arbeit erleichtern. Besonders beliebt bei Braupaar und Verwandten: jenes ganz spezielle Foto. Es ist das Bild auf dem man den Kuss leicht unscharf im Vordergrund und die taschentuch- und tränenreichen Gefühlsausbrüche auf den Bänken in vollem Fokus sieht.

Brautmädchen, Rosenblätter und tolle Hochzeitsfotos

Die kleine Milena hat ihren Großen Auftritt als blumenbekränztes Brautmädchen und sieht einfach zum Anbeißen süß aus. Außerdem wurde sie zur Hauptverantwortlichen für das Verstreuen duftender Rosenblätter erklärt und diese Aufgabe nimmt sie sehr ernst. Wir fangen den Moment ein, als das Brautpaar nach der Vermählung durch die jubelnde Menge schreitet. Während dessen segeln tausende Rosenblätter durch die Luft. Milena hat ihre ideale Wurfposition auf den Schultern des über zwei Meter großen Beistandes Alexandser gefunden. Sie streut dabei Blumen, was das Zeug hält. Beim großen Gruppenbild mit Braut und Bräutigam schlichtet Antje als zweite Hochzeitsfotografin die „Models“ humorvoll. Die Stimmung ist entspannt und fröhlich, genau das erkennt man auf den Bildern. Immer wieder traumhaft – Hochzeitsfotografie macht glücklich! Uns und das Brautpaar. Wir hatten zusammen mit dem Brautpaar und den Gästen eine wundervolle Hochzeitsreportage in Oberhausen.

Hochzeitsfotograf für Oberhausen gesucht ?

Ihr wollt demnächst auch in Oberhausen heiraten ? Wir würden uns freuen, euch kennen zu lernen. Dafür könnt ihr einfach das Kontaktformular nutzen oder uns anrufen.

 Was bieten wir sonst noch als Hochzeitsfotograf ?

Natürlich bieten wir auch zukünftigen Brautpaaren ein Paar Shooting an oder ein After Wedding shooting. Hier gelangt ihr zur Hauptseite. Dort findet ihr weitere Informationen zum Thema Hochzeitsreportage und Tagesbegleitung.

Hochzeitsreportage Bocholt Hochzeitsfotograf

Hilfreiche Links:

Stadt Oberhausen Standesamt

 


Weitere Links die dir gefallen könnten

Hochzeitsreportage Dortmund

Getting Ready

 

 

 

 

Summary
Hochzeitsreportage in Oberhausen mit Anastasia und Sebastian
Article Name
Hochzeitsreportage in Oberhausen mit Anastasia und Sebastian
Description
Hochzeitsreportage in Oberhausen über die Tagesbegleitung eines Brautpaares. Hochzeitsfotografie in Oberhausen am Gasometer. Wir berichten über unseren Tag als Fotograf.
Author
Publisher Name
Andreas Henschke Hochzeitsreportage.re
Publisher Logo

Hochzeitsreportage Recklinghausen

Kontakt :
Hochzeitsreportage
Andreas Henschke
mobil : 01772191159

Follow us

Kalender

März 2018
M D M D F S S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031